#artbookfriday – Wien for women only

© Brandstätter Ver­lag

Ein City Guide, speziell, wie schon der Name der Reihe verrät „… for Woman only“ dieses Mal mit dem Schwerpunkt Wien for Women only. Man geht als Leser_in und vor allem als Liebhaber_in verschiedener City Guides und Guides jeglicher Art mit gewissen Erwartungen an so ein Buch heran. Wie kann man sich einen so spezifischen Guide vorstellen ? Hat er die Informationen, die man von einem Guide erwartet ? Wie handhabt man den Inhalt, damit es nicht zu fad, zu einseitig, aber auch nicht zu überladen wirkt ?

Was als erstes ins Auge sticht, ist zunächst einmal das wunderschöne Design des Buches, die graphische Gestaltung und die tollen Fotos.

Ein sehr übersichtliches und praktisch in 7. Kategorien unterteiltes Inhaltsverzeichnis ermöglicht eine schnelle und präzise Orientierung:

  • Mode & Shopping
  • Essen & Trinken
  • Nachtleben & Musik
  • Kunst, Kultur & Festivals
  • Architektur & Design
  • Beauty & Entspannung
  • Auf zwei Rädern

Die Dynamik der einzelnen Kapitel wird durch spannende und wissenswerte Beiträge verschiedener Autor_innen eingeleitet.

Die einzelnen Locations sind außerdem in Kategorien unterteilt, was einen guten Durchblick bietet und die Suche nach spezifischen Vorlieben und Wünschen enorm erleichtert.

forwomanonly1

Besonders gut gefällt mir das spannend gehaltene Begleitwort zu jeder Location, sowohl die Auflistung der wichtigsten Facts (Kontaktdaten, Webseite und Öffnungszeiten). Kurze und knackig gehalten Interviews mit spannenden Interviewpartner_innen runden das gelungen Konzept ab.

Gespannt waren wir vor allem auf die Kategorien Kunst, Kultur & Festivals sowie Architektur & Design und wurden auch hier nicht enttäuscht. Schnell wurden einige Objekte gefunden, die auf die 2016 To-Go-Liste wanderten und in dem einen oder anderen Beitrag von uns sicher vorgestellt werden.

for woman only2

Fazit

Ein wunderschön gestaltetes Buch, das neben vielen spannenden Tipps und vielen Schmankerln, einen rundum gelungenen City Guide  (nicht nur für Frauen) bietet. Die praktische Einteilung ermöglicht eine schnelle Orientierung und man findet neben nutzvollen Infos auch viel Spannendes zum Lesen.

Wenn man Wien mal anders erleben will, nach dem passenden Vintage-Laden oder frischen Blumen Ausschau hält, einen der Heißhunger auf Vegetarisch-karibisch einholt, den nächsten City Trip mit den Freund_innen plant in den nicht nur Sightseeing am Programm stehen soll, auf der Suche nach einem ganz speziellen Geschenk ist oder der Seele eine Pause bei guter Jazzmusik gönnen möchte – dem ist dieser, im praktischen Handtaschenformat gehaltene Guide wärmstens empfohlen.

Ein Praxistest des „Wien for Women only“ City Guides wird im Laufe des Jahres folgen.

Wer Lust auf mehr hat, dem können wir den Blog zum Buch weiterempfehlen.

Weitere Bücher der „for Woman only“ Reihe: Berlin for Women only, Hamburg for Women only, München for Women only.

Facts

  • Titel: Wien for Women only
  • Herausgeber_innen: Nicole Adler Hg.
  • 280 Seiten
  • Brandstätter Ver­lag
  • Preis: € 22,00

 
Wir danken dem Brandstätter Ver­lag für die Übersendung eines Rezen­sion­sex­em­plares ! Diese Rezen­sion erscheint im Rah­men des #art­book­fri­day, ins Leben gerufen von Muse­um­lifestyle.

Print Friendly