Ausstellungen: April 2015

Welche Ausstellungen dürfen wir uns im April nicht entgehen lassen ? Unsere To-Do-Besuchsliste:

1.) Landscape in my mind – Bank Austria Kunstforum

Abbildungen siehe auf unserem Pinterest Board

Die Ausstellung widmet sich der Landschaftsfotografie von heute. Mit Werken, die von Andreas Gursky, Hamish Fulton und Thomas Ruff reichen und noch bis zum 26. April zu sehen ist – also auf ins Kunstforum !

2.) Die achtziger Jahre in der Sammlung des MUSA

Die 80er Jahre sind in. Zusehen ist derzeit im Essl Museum die Ausstellung „Wilde Jahre„, ab dem 28.4. zeigt das MUSA mit der Ausstellung „Die achtziger Jahre in der Sammlung des MUSA“ Werke der 80er Jahre aus ihren Beständen. Künstler wie Erwin Wurm, Heimo Zobernig, Gerwald Rockenschaub uvm warten. Und man kann eines nicht genug wiederholen: der Eintritt in das MUSA ist FREI !!!

3.) Wege der Moderne – Josef Hoffmann, Adolf Loos und die Folgen

Nur mehr bis zum 19.4.2015 in der MAK-Ausstellungshalle.

4.) Zu modern für die erste Reihe – Die Baugeschichte der Secession

Die Ausstellung zur Geschichte des „Krauthappels“ müssen wir unbedingt sehen. Seit dem 19.3. in der Secession !

5.) Jan Švankmajer’s – Kuriositätenkabinett

Das Danubiana Meulensteen Art Museum zeigt seit dem 29.3. Švankmajer’s Kuriositäten aus der Samm­lung von Ivan Melicherčík. Einen Vorgeschmack gibt es in der Gallerie.

Print Friendly