Schloss Esterházy in Eisenstadt – Glanzlichter des Schlosses Esterházy

Ganz unerwartet und unter Zeitknappheit fanden wir uns eines schönen Herbsttages in Eisenstadt wieder. Da unsere Niederösterreich-CARD* auch dieses Mal unser treuer Begleiter war und wir schon lange das Schloss Esterházy besuchen wollten, konnten wir uns die Gelegenheit nicht entgehen lassen, einen Teil der angebotenen Ausstellungen zu erkunden. Miteinbegriffen in unserer NÖ Card war der freie Eintritt (Wert € 9,00) zur Ausstellung „Glanzlichter des Schlosses Esterházy“. Über die Möglichkeit, gegen Aufpreis weitere Ausstellungen besuchen zu können, wurden wir vor Ort nicht informiert.

Der Gesamteindruck ist leider von gemischter Natur. Wir hatten uns von einer Ausstellung, die in ihrem Titel „Glanzlichter“ trägt, deutlich mehr erwartet. Die Räumlichkeiten eher spärlich gestaltet, fehlten es uns vor allem an mehr Informationen für Besucher, die keinen Audioguide bevorzugen.

Die Highlights unseres Besuches waren der wunderschöne Haydnsaal und die Sitzstatue der Prinzessin Leopoldine von Esterházy (1788-1846) von Antonio Canova.

Da die canovanische Skulptur zu einem unserer absoluten Lieblingskunstwerke gehört, wollen wir diese im Rahmen unserer Serie – Lieblingskunstwerke zum späteren Zeitpunkt vorstellen.

Wir werden sicher nach Schloss Esterházy, schon wegen des wundervollen Esterházyschen Schlossparks zurückkehren (Eintritt frei), um diese Ausstellung „Glanzlichter des Schlosses Esterházy“ im Gesamtkontext des gesamten Ausstellungskonzepts beurteilen zu können.

Was uns bei unserem Besuch überrascht hat, sind die vielen verschiedenen Eintrittspreisvarianten für eine, doch eher kleinere Schlossanlage.

Es werden insgesamt vier Ausstellungen und das Weinmuseum angeboten:

  • Das Appartement der Fürstin (Erwachsene € 9,00 – Ermäßigt/Gruppen € 7,00 – Familien € 19,00)
  • Schätze und Geschichte der Esterházy. Eine bewegte Reise durch die Jahrhunderte (Erwachsene € 13,00 – Ermäßigt/Gruppen € 11,00 – Familien € 27,00)
  • Glanzlichter des Schlosses Esterházy (Erwachsene € 9,00 – Ermäßigt/Gruppen € 7,00 – Familien € 19,00)
  • Haydn explosiv. Musik aus revolutionären Zeiten. (Erwachsene € 7,00 – Ermäßigt/Gruppen € 5,00 – Familien € 15,00)
  • Weinmuseum (Erwachsene € 7,00 – Ermäßigt/Gruppen € 5,00 – Familien € 15,00)
  • Schlossticket für vier Ausstellungen (Erwachsene € 19,00 – Kinder € 13,00 – Familien € 38,00)
  • Die Fotogebühr beträgt zusätzlich € 2
  • des weiteren sind auch Individual- und Gruppenpakete buchbar

Webseite: www.esterhazy.at

*Anmerkung: Für eine Jahrespauschale von € 54,– ermöglicht die Niederösterreich-CARD freien Eintritt zu insgesamt 319 Ausflugszielen. Im Preis inbegriffen sind auch Ausflugsziele außerhalb der Region (Donau Niederösterreich, Mostviertel, Waldviertel, Weinviertel, Wiener Alpen, Wienerwald, Wien, Steiermark, Burgenland und Oberösterreich). Wir finden, dass das Preis-Leistungsverhältnis bei so vielen Auswahlmöglichkeiten insgesamt stimmig ist.

Impressionen von unserem Besuch:

Print Friendly, PDF & Email