Umwerfende Ausstellungstipps für Fashionistas – II/2015

Die 7 umwerfendsten Ausstellungstipps für Fashionistas waren der Anfang. Hier die Fortsetzung: weitere Ausstellungen zu Mode, Beauty, Design, Lifestyle & Kunst rund um den Globus.

Retrospektive Jeanne Lanvins Universum – The Palais Galliera

Die Retrospektive Jeanne Lanvins Universum ist noch bis zum 23.8.2015 zu sehen. Sie entstand in Zusammenarbeit mit Alber Elbaz und ist Jeanne Lanvin (1867-1946) gewidmet. Gezeigt werden mehr als 100 Modelle.

Shoes: Pleasure and Pain – Victoria & Albert Museum

Die Ausstellung über Schuhe (ein böses Laster vieler Frauen 😉 ) zeigt mehr als 250 Paare Schuhe, durch die Geschichte bis in die Gegenwart, rund um die Welt. Bis zum 31.1.2016 in London zu sehen. Mit Schuhbildern kann man sich virtuell an der Ausstellung beteiligen – #vamShoes

Function follows Vision, Vision Follows Reality – Kunsthalle Wien

Friedrich Kiesler, berühmt für seine wegweisenden Entwürfe im Bereich der Architektur und des Designs, schuf auch zahlreiche innovative Ausstellungsdisplays, zB für Peggy Guggenheims Privatmuseum Art of This Century in New York 1942. Gezeigt werden in der Ausstellung, die in Kooperation mit der Österreichischen Friedrich und Lillian Kiesler Privatstiftung in Wien entstand, Werke zeitgenössischer Künstler_innen, die in einem Dialog zu dem Werk Kieslers treten.

Becoming Marni – Biennale Venedig – Kloster San Gregorio

Das italienische Modelebel Marni feiert seinen 20. Geburtstag mit einer eine Ausstellung von bunten Holzskulpturen des brasilianischen Künstlers Véio, die im ehemaligen San Gregorio Kloster in Venedig gezeigt werden und vereint so die Muster und Farben des Labels und des Künstlers Véio.

Balenciaga. Meister der Spitze

 

Noch bis zum 31. August ist in Calais, dem Ort für Spitze, die Ausstellung: Viva Balenciaga zu sehen. Mehr als 75 Modelle, einige davon aus Spitze von Calais angefertigt, warten darauf entdeckt zu werden.

Barcelona Design Museum

Die Dauerausstellung des Barcelona Design Museum, Dressing the body. Silhouettes and fashion, zeigt über einen Zeitraum von 1550 bis 2015 das Hairstyling, Schmuck, Tattoos, aber auch Kleidung der Menschen und was zur jeweiligen Zeit „in“ war. Nähere Informationen über das Museum selbst, das noch so viel mehr zu bieten hat – siehe hier -> Link

Yves Saint Laurent. Style is Eternal – Bowes Museum

 

Das Bowes Museum hat in Zusammenarbeit mit der Fondation Pierre Bergé – Yves Saint Laurent die Ausstellung „Yves Saint Laurent. Style is Eternal“ zusammengestellt. Heraus kam eine fulminate Show, die das Schaffen von Yves Saint Laurent und auch seinen Einfluss auf die Mode, gekonnt präsentiert. Die Ausstellung läuft vom 11.7. bis 25.10.2015.

 Audrey Hepburn. Portraits of an Icon – National Portrait Gallery

Noch Fragen ? Audrey Hepburn, eine richtige Stilikone ! Eine großartige Fotoausstellung, die noch bis zum 18.10. in der National Portrait Gallery zu sehen ist. Ein richtiges Must-See für alle Audrey-Fans.

Noch bis zum 30. September sind die Pathmakers, Frauen, die in Kunst, Handwerk und Design „Fußstapfen“ für nachfolgende Generationen hinterließen, im Museum of Arts and Design in New York zu sehen.

Vogue: Like a Painting – Museo Thyssen-Bornemisza

Die Mädels von MuseumLifestyle haben die Ausstellung, die noch bis zum 2. Oktober läuft, bereits näher vorgestellt, ihr Beitrag kann hier nachgelesen werden. Gezeigt wird das Zusammenspiel von Modefotografie und Malerei.

Tuchfühlung – Kostas Murkudis und die Sammlung des MMK

Die Ausstellung Kostas Murkudis ist bis zum 14. Februar 2016 im Museum für Moderne Kunst in Frankfurt zu sehen.

China: Through the Looking Glass – Metropolitan Museum of Art

Die noch bis zum 7. September laufende Ausstellung zeigt den Einfluss Chinas auf westliche Mode, sie entstand in Zusammenarbeit mit dem The Costume Institute und dem Department of Asian Art.

Print Friendly