#artbookfriday – Clifford Irving – Fake: the story of Elmyr de Hory

Elmyr de Hory/ von Houry/ Herzog/ Cassou/ Hoffman/ Raynal/Dory-Boutin – Fälscher, Künstler, Genie. Wer war dieser Mann, den Clifford Irving in dessen vermeintlichen Biographie aus 1969 porträtierte? Wie viel Wahrheit steckt hinter dieser spannenden und zugleich tragischen Lebensgeschichte, oder ist auch diese eine reine Fälschung?

„#artbookfriday – Clifford Irving – Fake: the story of Elmyr de Hory“ weiterlesen

Rezension: Noah Charney – Original Meisterfälscher

Zugegeben – meine erste Reaktion, als ich ein Mail vom Brandstätter Verlag erhielt, das über das Erscheinen des Buches von Noah Charney – Original Meisterfälscher informierte, war zunächst einmal „Aha – noch ein Buch über Kunstfälschungen“. Bücher über Kunstfälscher oder / und Kunstmärkte erschienen bzw. erscheinen zu Genüge, so stellt sich als Leser_in die Frage – soll ich dieses oder jenes Buch auch noch lesen ? „Rezension: Noah Charney – Original Meisterfälscher“ weiterlesen

Fälschermuseum

Das Privatmuseum in der Löwengasse im 3. Wiener Gemeindebezirk (gegenüber vom Hundertwasserhaus) zeigt diverse Fälschungen von Kunstwerken (wie von Rembrandt, Klimt oder Raffael). Gesammelt werden aber nicht „gewöhnliche“ oder herkömmliche Fälschungen, sondern Fälschungen mit einer spannenden (Hintergrund-)Geschichte. 

„Fälschermuseum“ weiterlesen