Mein digitaler Zugvogel – #Blogparade #Zugvogel

Kategorien Blogparaden, Digitale Kunstvermittlung, Kunst im Netz

Nachdem wir eine Zeitlang so unsere Schwierigkeiten mit diversen Hosting – Providern hatten – unsere Domain – hin- und her gezogen ist, kommt unser Beitrag zur Blogparade #Zugvogel zu der PR-Blogger aufgerufen hat, auf den aller letzten Drücker.

Wer ist Ihr Zugvogel im Social Web und wer ist für Ihre Timeline als #Zugvogel unverzichtbar?

Die Frage müssen wir wie Juristen beantworten – es kommt darauf an – um welches Thema es geht. In diesem Fall wollen wir uns auf unser „Kerngeschäft“, dem Kunst und Kulturbereich, konzentrieren, somit sind hier unsere Zugvögel:

Kulturmanagement Blog von Christian Henner-Fehr

Kultur Museo Talk – von Tanja Praske: sie war es, die uns auch auf diese Blogparade aufmerksam machte – Link

MusErMeKu von Angelika Schoder und Damián Morán Dauchez

Kulturtussi von Anke von Heyl

Art[in]Crisis von Maria Männig

Das sind jene Kultur-Blogs, die wir wirklich regelmäßig und gerne lesen und gern gesehene Gäste unserer Timeline (auf Facebook und auf Twitter) sind.

Wem folgen Sie bereits am längsten?

Die beiden letzten Fragen führten uns tief in die Vergangenheit, da unser Blog heuer im Dezember 5 Jahre alt wird, auf Facebook waren es nehmen Bekannten und Verwandten, Studienkolleg_innen.

Auf Twitter folgten wir dem MUMOK als erstes. Unser erster Follower auf Twitter war Christian Henner-Fehr, was uns damals sehr freute.

So das waren unsere digitalen #Zugvögel aus dem Kunst- und Kulturbereich, auf unsere Liste der tollen österreichischen Kunst- und Kultur-Blogger müssen wir an dieser Stelle auch noch verweisen, all diese, sofern nicht bereits erwähnt, sind ebenfalls auf unserer Must-Read-Liste.

Natürlich lesen wir noch andere Blogs aus anderen Themenbereichen, hier unsere Top 5:

Top 5 Blogs von Alex

DariaDaria
datenschmutz
Geschichtewolke – Kinderbuchblog
Gourmet Guerilla
Vienna Wedekind

Top 5 Blog von Eva

A beautiful mess
A Cup of Jo
Food 52
Little Winter
PetaPixel

Dieser Beitrag erschien im Rahmen der Blogparade #Zugvogel von PR-Blogger.

3 Gedanken zu „Mein digitaler Zugvogel – #Blogparade #Zugvogel

  1. Liebe Alex, liebe Eva,

    jetzt komme ich erst dazu, mich bei euch für die Erwähnung zu bedanken. Hab mich schon sehr gefreut, ein Zugvogel von euch zu sein. Tatsächlich bereitet mir das Ping Pong mit euch im Netz immer großen Spaß und es tut gut zu wissen, dass wir einige sind, die pro Kultur im Digitalen kämpfen!

    Schon klasse, dass ihr und auch die Ludwiggalerie bei der Blopgarade #zugvogel von PR-Blogger mitgemacht habt (http://ludwiggalerie.blogspot.de/2015/11/und-am-himmel-ein-zugvogel.html). Auch dort werde ich mich noch bedanken. Für mich ist es das Größte, wenn ich Anregungen vermitteln konnte, die aufgegriffen und weiterverarbeitet werden.

    Alles Liebe euch,
    Tanja

  2. Danke für die Erwähnung in Eurem Blogbeitrag. Und schön, dass ich Euer erster Follower auf Twitter war, das ist ja immer noch mein Lieblingsnetzwerk Nummer eins.

    Weiter viel Spaß und Erfolg mit diesem Blog und allen anderen Aktivitäten! :-)

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.