Endlich ist es soweit, die Natur reckt und streckt sich. Aus zarten Knopsen werden die ersten schönen Blüten. Es zieht alle nach draußen – raus in die Natur. Was hat das alles mit Kunst zu tun ? So einiges ! Was hat das mit Arcadia zu tun ? Ganz schön viel !  Aber lest selbst …

"#Lustwandeln – Gärten in der Kunstgeschichte" weiterlesen

Nachdem unsere Zwillinge von der Pendeluhr (genannt Tick-Tack) ihrer Großeltern von klein auf fasziniert waren, war klar wohin uns unser nächster Ausflug führen musste – in das Uhrenmuseum am Schulhof im ersten Wiener Gemeindebezirk. Eines gleich vorweg – der Zugang zum Museum ist über eine Stufe zu erreichen, durch die Tür kamen wir auch mit dem Zwillingskinderwagen, allerdings können die Ausstellungsräume nur über relativ schmale Wendeltreppen erreicht werden.

"Baby im Museum – Teil 8 – Uhrenmuseum Wien" weiterlesen

Mit dem modifizierten Beitrag zur Schallaburg,((zuerst veröffentlicht am 30.8.2014)) der die Ausstellung „Jubel und Elend“ im Jahr 2014 zum Inhalt hatte, möchten wir uns an der Blogparade „Burgen und Schlösser in Europa“ von Daniela und ihrem Blog EuropeanAdventure beteiligen. Das Schloss ist ab dem 28. März 2015 wieder geöffnet , diesmal findet eine Ausstellung zum Thema „Wikinger“ statt.

"Renaissanceschloss Schallaburg" weiterlesen

Die 21 Tage lang andauernde Untersuchungshaft, das darauf folgende Strafverfahren von ca. 4 Wochen sowie die Verurteilung zu 3 Tagen schwerem Arrest von Egon Schiele markiert einen wichtigen Wendepunkt in seiner Kunst.((Wischin, S. 11)) Was war passiert ? Warum wurde gegen Egon Schiele Anklage erhoben ? Wie wirkten sich diese Umstände auf seine Kunst aus ?

"Strafverfahren gegen Egon Schiele" weiterlesen